Aktuelle Informationen

Jobangebot

Karriere

lesen Sie mehr

Versicherungen für Land- und Forstwirtschaft

Der Preis ist heiß

lesen Sie mehr

Vorsorgen gegen steigende Zinsen


 Vergrößern
19.11.2009

Haben wir eine Deflation oder kommt schon bald eine Hyperinflation!

 

 

 

Derzeit sind die Zinsen noch sehr moderat.

Wann wird sich das ändern? Wie hoch werden die Kreditzinsen steigen?

1973 hatten wir ca. 14 % + den Bankenaufschlägen.

1980 hatten wir ca. 13 % + den Bankenaufschlägen.

1991 hatten wir ca. 10 % + den Bankenauschlägen. 

2009 haben wir unter 1 % + den Bankenaufschlägen

Bankenaufschläge je nach Bonität des Kundens zwischen

0,75 - 4 %.

Wenn man dies jetzt zusammenzählt, so hat man in der Vergangenheit für eine Hausfinanzierung

bis zu 18 % p.a. an Zinsen

bezahlt.

Kommt das wieder zu uns? Wir wissen es nicht. Was wir wissen ist, dass derzeit die Kreditzinsen äußerst niedrig sind. Das könnte eine gute Zeit sein, sich seinen Kredit bzw. sein Darlehen abzusichern.

Die optimale Bandbreite bei der Zinsabsicherung liegt zwischen 3 und 6 % --- und das zu äußerst günstigen Konditionen.

Sämtliche Banken, mit denen wir kooperiern, bieten solche Produkte an.

Wir zeigen Ihnen gerne die Vor- und Nachteile sowie etwaige Kosten einer solchen Absicherung

http://www.finplan.at/kontakt.asp

 


Wünschen Sie nähere Informationen zu diesem Beitrag dann kontaktieren Sie uns.

Name:*

E-Mail:*

Telefon:

Nachricht:


 (obenstehenden Sicherheitscode eingeben)



Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

zurück zur Übersicht